Archiv: September 2013

Sport Mental Coaching – Agility

16.09.2013 Agility, Allgemein, Eigenmotivation, Stress Keine Kommentare

Vor einigen Wochen unterstützte ich eine Sportmental Coaching-Klientin.

Ihr Ziel:
Sich während des (Wettkampf-)Laufs besser konzentrieren zu können und allgemein gelassener und ruhiger mit Situationen dieser Art umgehen zu können.

Grund:
Aus den letzten Agility-Meetings schied sie jeweils im offiziellen Lauf mit ELs (Eliminationen – Disqualifikation) aus.

Am Ende der  zweiten Coaching-Sitzung stiessen wir auf spannende – ihr unbewusste – Glaubenssätze, die aus ihrer Teenagerzeit herrührten. Vor allem im Sport ist es kaum möglich, mit solchen sich selbst sabotierenden Glaubenssätzen  erfolgreich zu sein bzw. zu gewinnen.

Hier ihr Feedback nach ein paar Tagen:

Labrador-Mischling„Liebe Désiree, ich bin ganz happy mit unseren Erfolgen im letzten Meeting:
Im Jumping haben wir gekämpft wie verrückt – ja, kein EL
Im Offiziellen einen schönen Nuller! (Eine kleine Unsicherheit am Steg (vom Steg in Tunnel) kostete ein paar Sekunden, aber keinen Fehler – Jupiii!) Unsere erste Bestätigung für die neue Periode im L3.

In der Stafette sammelten wir als Gambler viele Punkte 😉

Ich habe mich mental gut vorbereitet:
Nach dem Briefen habe ich die wingwave-Musik gehört und Randy „geklöpfelt“.
Die Musik ist wirklich SUPI entspannt total.

Wir werden das neue Prozedere nun immer so machen. Ich freue mich schon auf den nächsten Wettkampf!

Danke Désirée – komme sicher mal wieder vorbei ;-)“

 

Mimikresonanz

16.09.2013 Allgemein, Emotionale Intelligenz, Empathie, Mimikresonanz Keine Kommentare

logo-mimikresonanzZurück vom ersten Ausbildungs-Block!

MIMIKRESONANZ® – Gefühle sehen. Menschen verstehen.

Zu erkennen, wie sich Ihr Gegenüber fühlt und damit angemessen umzugehen ist eine der wichtigsten Fähigkeiten für den Aufbau einer guten Beziehung und für den Erfolg eines jeden Gesprächs. Diese Fähigkeit weiter auszubauen steht im Mittelpunkt des Mimikresonanz-Trainings.

Die Mimik eignet sich wie kein anderer Bereich dazu, denn sie kann das volle Spektrum unserer Emotionen abbilden – sie ist die Bühne unserer Gefühle.

Gleichzeitig ist sie der am besten beforschte Bereich der Körpersprache. Studien haben gezeigt,
dass sich eine Emotion – auch wenn sie unterdrückt wird oder noch nicht bewusst ist – fast immer
in der Mimik zeigt, zum Beispiel in Form von Mikroexpressionen.

Am Samstag, den 16. November 2013 um 14 Uhr halten wir (Stephan Erismann und Désirée Holenstein) einen Einführungsvortrag über Mimikresonanz – Gesichter lesen – Empathie fördern – in Winterthur. Die Teilnahme ist kostenlos.

Kontakt / Anmeldung:
Désirée Holenstein, Walkestrasse 11, 8400 Winterthur, 076 443 95 39 oder
Stephan Erismann, Schützenhölzlistrasse 20, 4303 Kaiseraugst, 079 435 75 35

www.mimikresonanz.com

 

Neuere Artikel »