Barfuss schneller als in Turnschuhen

04.07.2012 Allgemein, Arthrose, Barfuss, Biokinematik, Biokinematik Training, Kinder Barfuss Coaching, Muskuläre Dysbalance, Rückenschmerzen, Schmerzen, Selbstverantwortung, Spass Keine Kommentare

Heute für Sie entdeckt!
Trifft auch auf Erwachsene zu… Es ist nie zu spät damit anzufangen.

Kleine Kinder sollten barfuss laufen, um ihre Füsse zu stärken. Viele Lehrpersonen fordern deshalb zumindest in der Primarschule, dass die Schülerinnen und Schüler in «Turntäppeli» statt in Turnschuhen turnen. Dies ist jedoch nicht nur gesünder, sondern fördert auch die Leistung, wie eine kürzlich am IBWS erstellte Studie zeigt. In der Testaufgabe 20m-Sprint benötigten Kinder im Alter von 6 bis 8 Jahren in Turnschuhen rund 0.2 Sekunden länger als barfuss (4.7 statt 4.5 Sekunden). Die Leistungen in «Turntäppeli» bzw. Geräteschuhen lagen dazwischen. Offenbar stören die Turnschuhe den natürlichen Gang und sind auch aufgrund des Gewichtes leistungshemmend. Etwas weniger kritisch sind die «Turntäppeli» zu bewerten, die in der Regel aus hygienischen Gründen verlangt werden. Getestet wurden 45 Kinder aus drei ersten Klassen in Bäretswil (ZH).

 

 

Quelle und Fotos:  Wir bewegen Zürich – Forschung ETH, Zürich

 

 

Tags:

Beitrag kommentieren