Frühlingszeit – Barfusszeit! Ach wirklich?!

22.05.2013 Allgemein, Barfuss, Biokinematik, Biokinematik Training, Eigenmotivation, Muskuläre Dysbalance, Rückenschmerzen, Walter Packi Keine Kommentare

Anfangs Mai 2013 freute ich mich unsäglich auf das Barfuss-Wetter. Zu meiner Laune passend, verfasste ich einen entsprechenden Barfuss-Blogartikel. Damals glaubte ich noch an den Frühling. Doch heute…? Heute sieht die Sache etwas anders aus.

Schnee bis in die Niederungen

Schnee bis in die NiederungenSchnee bis in die NiederungenAm Freitag soll wieder Schnee fallen – und das bis in die Niederungen! Was soll ich davon halten? Ich für mich, habe beschlossen dem Wetter so gut es geht zu trotzen. (Im Moment gelingt mir das noch.)
Für meine täglichen Jogging-Einheiten auf dem nahe gelegenen Sportareal, bin ich oben warm angezogen – beinahe wie im Winter – und unten gehe ich ohne, nämlich barfuss.

Barfuss im Regen

Auch das hat seinen Reiz. Solange ich mich bewege, spüre ich die Kälte nicht. Ich fühle mich total wohl: die nasse, fast schon matschige Finnenbahn, der triefende Rasen… Anschliessend in die beheizte Stube: Füsse waschen, trocknen, crèmen… Herrlich! Damit praktiziere ich sozusagen täglich eine Art Kneipp-Kur – nur ohne das Wasser treten. 😉

Wie lange noch?

Den Fokus auf das legen, was man hat… (und nicht auf das, was man nicht hat.) Wie lange noch, schaffe ich diese Einstellung aufrecht zu erhalten?

Tags:

Beitrag kommentieren