– Silvia Mazzier –

Hüftoperation abgesagt

Hüftoperation versus Biokinematik Training

Silvia litt bereits über zwei Jahre an Hüft-, Rücken- und über 20 Jahre an Nackenschmerzen – Diagnose Hüftarthrose. Bevor sie sich einer Hüftoperation unterziehen wollte, entschied sie sich für eine dreimonatige intensive Zusammenarbeit mit mir. Silvia hatte schon verschiedene Therapien ausprobiert und ging regelmässig ins Yoga Training. Ihre körperliche Situation spiegelte sich auch auf der mentalen Ebene mit Ärger und Ungeduld.

Der Ansatz meiner Unterstützung

Obwohl Silvia regelmässig Yoga ausübte, war ihre Beweglichkeit durch Hüftarthrose sehr eingeschränkt. Wir starteten mit dem Beweglichkeitstraining der Biokinematik. Silvia war von den positiven Veränderungen begeistert. Fortan hat sie es selbst in der Hand etwas für die Beweglichkeit im Hüftgelenk zu unternehmen. Darüber hinaus räumten wir auf mentaler Ebene belastende Themen auf, auf die Silvias Körper mit Hüftarthrose reagierte.

Die Erfolge
Neu spürbare Beweglichkeit im Hüftbereich
Aufgrund ihrer neuen Beweglichkeit, mittels Biokinematik, wird Silvia stetig beweglicher, was eine positive Auswirkung auf die Arthrose und damit selbstverständlich auf ihr mentales Wohlbefinden hat.
Verbesserte Fitness und Koordination
Mit den Biokinematik Übungen kann Silvia nun jederzeit selbst Einfluss auf ihren Körper und ihre Schmerzen nehmen und darüber hinaus auch noch ihre Fitness und Koordination (Sturzprophylaxe im Alter) ebenfalls verbessern.
Hüftoperation abgesagt!
Silvia Mazzier - Hüftoperation abgesagt
Silvia konnte ihren Hüftoperation Termin nach unserer Zusammenarbeit absagen.

Dich beschäftigt ein ähnliches Thema? Dann nimm doch Kontakt mit mir auf.

Kontaktformular
Dies ist ein Pflichtfeld.
Dies ist ein Pflichtfeld.
Dies ist ein Pflichtfeld.
Dies ist ein Pflichtfeld.
Dies ist ein Pflichtfeld.
Dies ist ein Pflichtfeld.